AlexanderS Lexikon der Spezialbegriffe


Flow (der-, engl. fliessen, strömen)

Ein Zustand, in dem das Leben optimal zu funktionieren beginnt.

Alles, was man anfängt, gelingt mühelos. Arbeiten gehen einem selbstverständlich und einfach von der Hand. Getragen von einer Welle der Zuversicht eröffnen sich plötzlich ungeahnte Möglichkeiten. Man ist mit sich selbst und der restlichen Welt im totalen Einklang.

Wortherkunft:

Der Schriftsteller Mihaly Csikszentmihaly machte diesen Begriff in seinem gleichnamigen Buch populär. Achtung - begehe nicht den Frevel, seinen Namen aussprechen zu wollen, Du wirst anschließend einen Knoten in der Zunge haben ;-))